MSI Wind U200: Schlankes Notebook mit 12 Zoll und ULV-Prozessor

MobileNotebook

Auf der Computex gab es das 1,3 Kilogramm leichte Notebook bereits zu sehen, Mitte September soll es nun auf den deutschen Markt kommen.

MSI wird das Wind U200 in zwei Varianten verkaufen: als U200 S2743VHP mit Pentium SU2700 (1,3 GHz) und als U200S3543UVHP mit Core 2 Solo SU3500 (1,4 GHz). Ersteres soll 599 Euro kosten, letzteres 699 Euro und zudem mit UMTS-Modul bestückt sein. Davon abgesehen sind beide Modelle identisch ausgestattet. Sie besitzen ein Display mit 12 Zoll, das 1366 x 768 Pixel darstellt, und sollen dank ULV-Prozessor und ausgefeiltem Power-Management lange durchhalten. Eine Laufzeit für die mit 6-Zellen-Akku ausgerüsteten Geräte nennt MSI allerdings nicht.

Bildergalerie

Beide U200-Modelle setzen auf Intels GS45-Chipsatz und die Southbridge ICH9-M. Als Grafikchip findet Intels GMA 4500MHD Verwendung.

Die Notebooks bringen 4 GByte Arbeitsspeicher mit und eine Festplatte mit 320 GByte. Ein optisches Laufwerk ist nicht an Bord, um Platz und Gewicht zu sparen. Mit Abmessungen von 297 x 190 x 31 Zentimeter sind die Geräte recht kompakt und mit 1,3 Kilogramm leichter als manches Netbook. MSI hat den Notebooks eine HDMI-Schnittstelle spendiert sowie schnelles Gigabit-LAN und WLAN nach 802.11n-Draft. (Daniel Dubsky)