Webhosting: 1&1 schafft Volumenbeschränkung ab

IT-DienstleistungenIT-Projekte

1&1 hat seinen Shared-Hosting-Paketen mehr Speicher spendiert und die Traffic-Limits abgeschafft.

Ab sofort steht bei allen Webhosting-Paketen von 1&1 mehr Speicher zur Verfügung. Beim größten Paket, der Homepage Business Pro, sind es beispielsweise nun 8 GByte, doch den prozentual größten Sprung macht die Homepage Business: hier gibt es 5 statt bisher 2 GByte.

Zudem bietet man neuerdings in allen Paketen ein unbeschränktes Datenvolumen an – so etwas war bislang den dedizierten Servern vorbehalten, selbst bei den virtuellen Servern von 1&1 gibt es ein Traffic-Limit.

Während Neukunden sofort in den Genuss der verbesserten Leistungsmerkmale kommen, müssen sich Bestandskunden noch etwas gedulden. Sie sollen zum Oktober umgestellt werden. (Daniel Dubsky)