Details zu Tethering- und VoIP-Option fürs iPhone

MobileNetzwerkeSmartphoneVoIP

T-Mobile hat Preise für die Nutzung des iPhones als Modem fürs Notebook bekannt gegeben sowie Preise für die VoIP-Nutzung.

Mit iPhone OS 3.0 unterstützt das iPhone Tethering und bringt Notebooks und Netbooks ins Internet. Ab Mitte September soll diese Option auch Kunden von T-Mobile zur Verfügung stehen, der Mobilfunker wartet derzeit noch auf ein Update von Apple. Ist das erfolgt, können iPhone-Nutzer die Option Modem-Nutzung für 19,95 Euro im Monat zubuchen und erhalten dann zusätzliche 3 GByte Datenvolumen. Jedes weitere MByte kostet 49 Cent.

Auch die angekündigte VoIP-Option soll Mitte September starten, so dass sich VoIP-Telefonate über das iPhone führen lassen. Im Tarif Complete L verlangt T-Mobile dafür 9,95 Euro, in den anderen drei iPhone-Tarifen 14,95 Euro. Gegenüber teltarif.de erklärte T-Mobile, VoIP für alle anderen Kunden zu sperren. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen