MSI AE2010: All-in-One-PC mit 20 Zoll und Touchscreen

KomponentenPCWorkspace

Mit dem Wind Top AE2010 Touch hat MSI einen weiteren All-in-One-PC vorgestellt. Dieser soll ab Anfang September für 649 Euro zu haben sein.

Mit seinem 20-Zoll-Display ist der EA2010 der große Bruder des AE1900. Er wird von einem AMD Athlon X2 3250e mit 1,5 GHz angetrieben und bringt 2 GByte RAM mit. Für Grafikberechnungen ist eine ATI Radeon HD 3200 mit 128 MByte eigenem Speicher an Bord. Ferner verbergen sich hinter dem Display eine Festplatte mit 320 GByte und ein DVD-Brenner.

Ab Werk ist der Rechner mit Windows Vista Home Premium bestückt, das sich jedoch Ende Oktober auf Windows 7 upgraden lässt, welches besser für die Touchscreen-Bedienung geeignet ist. Im Display-Rahmen sitzt eine Webcam mit 1,3 Megapixeln, die auch für den Login per Gesichtserkennung genutzt werden kann.

Bildergalerie

Der AE2010 verfügt zwar einen LAN-Port, wer jedoch kein Kabel durchs Wohnzimmer ziehen will, bringt ihn per WLAN nach 802.11n-Draft ins Netzwerk und Internet. (Daniel Dubsky)