Freecom bringt Festplatte im Kreditkartenformat

Data & StorageStorage

Die USB Memory getaufte Platte fasst 160 GByte, hat etwa die Abmessungen einer Kreditkarte und ist weniger als einen Zentimeter dick.

Freecom hat mit der Freecom USB Memory einen externe Festplatte vorgestellt, die mit 8,0 x 5,7 x 0,9 Zentimeter locker in der Hosen- oder Hemdtasche Platz finden und lediglich 80 Gramm wiegt. Sie wird via USB angeschlossen und auch mit Strom versorgt. Die Ausführung mit 120 GByte kostet 109 Euro, die mit 160 GByte 129 Euro.

Bildergalerie

Das Gehäuse der Platte ist mit Gummi überzogen, was nicht nur Vibrationen verhindern soll, sondern auch dafür sorgt, dass die Platte griffig ist und nicht verkratzt. Neben dem USB-Kabel liegt ihr auch eine Verschlüsselungssoftware bei, mit der sich Daten mit 256 Bit AES verschlüsselt speichern lassen. (Daniel Dubsky)