Suche nach freigegebenen Ordnern unter Windows XP abschalten
Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen deaktivieren

Office-AnwendungenSoftware

Jedes mal wenn der PC hochfährt, sucht Windows XP automatisch nach freiegegebenen Dateien und Ordnern. Dieser Vorgang dauert einige Minuten. Wenn der PC darüber hinaus nicht an einem Netzwerk angeschlossen ist, ist es sinnvoll die Suche nach Freigaben auszuschalten bzw. zu deaktivieren.

Dazu muss man im Arbeitsplatz auf den Menüpunkt “Extras” klicken. Dann “Order-optionen” auswählen und auf der Registerkarte zu Ansicht gehen. Dort den Punkt “Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern”  deaktivieren. Die Suche nach Freigaben ist jetzt aufgehoben.