Playstation 3 Slim: Schlanke Konsole

KomponentenWorkspaceZubehör

Sony bringt mit der Playstation 3 Slim eine neue Version seiner beliebten Konsole auf den Markt. Die Slim, ist schlanker, billiger und schluckt weniger Strom.

Die neue Konsole soll knapp 299 Euro kosten und kommt mit einer 120 GByte Festplatte. Wer sich für den Kauf einer alten Playstation 3 mit 80 GByte entscheidet wird auch belohnt: Auch die gewöhnliche PS3 wurde auch im Preis angepasst. Die Slim-Version, steht laut des Gadget-Blogs Gizmodo erst ab September in den Schaufenstern.

Die neue Konsole braucht 34 Prozent weniger Strom und lässt sich automatisch dank Bravia-Sync mit Sony-Fernsehern synchronisieren. Leider hat die Slim nur noch zwei USB-Anschlüsse und lässt sich nicht mehr als richtiger Rechner verwenden. Bisher lies sich auf der PS3 neben dem Standard-Betriebssystem auch eine Linux-Distribution installieren. Das ist mit der Slim-Version leider nicht mehr möglich. (Maxim Roubintchik)