Internetsurfer bleiben Google treu

AllgemeinE-CommerceMarketing

Eine Untersuchung aus den USA zeigt: Google ist nicht nur die meist genutzte, sondern auch die beliebteste Suchmaschine.

Die Suchmaschine Google hat offenbar eine sehr loyale User-Basis. Das geht aus einen Bericht hervor, den ForeSee Results und die Universität Michigan erstellt haben. Laut dem »American Customer Satisfaction Index« hat Google einen Wert von 86 bei der Anwenderzufriedenheit erreicht.

Yahoo kam in dem Ranking nur auf einen Wert zwischen 77 und 74 Prozent. Microsofts Bing taucht noch nicht auf, wird aber 2010 dabei sein.

Damit hat Google trotz einer Reihe negativer Presseberichte in den letzten Monaten gezeigt, dass es nach wie vor auf eine loyale Anwender-Basis zählen kann.

Extrem zufrieden mit Google
Da Microsofts Bing in den ersten Monaten durchaus positive Kritiken geerntet hat, bleibt für Experten die Frage, ob das langfristig auch für treue Nutzer gut ist. Das wird erst der Customer Satisfaction Index 2010 zeigen.

Die Autoren des Reports sind in dieser Hinsicht eher skeptisch. »Es ist unwahrscheinlich, dass die Nutzer in so großer Zahl von Google abwandern, dass Bing wirklich eine Bedrohung für Google werden könnte.« Denn die Zufriedenheit mit Google sei »extrem hoch«.
(mt)

Weblinks

American Customer Satisfaction Index