Nachgereicht: Update für WordPress MU

Sicherheit

Auch in der Multiuser-Variante von Wordpress wurde das Leck abgedichtet, das es erlaubte, den Admin von seinem Weblog auszusperren.

Wie WordPress hat auch WordPress MU den Versionsstand 2.8.4 erreicht – oder vielmehr 2.8.4a, nachdem es mit dem ursprünglichen Update ein Problem gab und die Entwickler noch etwas nachbesserten. Abgesehen davon, dass das Leck abgedichtet wird, durch das das Admin-Passwort durch den einfachen Aufruf einer URL durch einen beliebigen Internet-Nutzer zurückgesetzt werden konnte, gibt es keine Neuerungen. (Daniel Dubsky)