Acer Aspire One Pro 531: Netbook für Business-Nutzer

MobileNotebook

Mit seinem neuesten Netbook will Acer Business-Anwender ansprechen. Das Gerät kommt mit Windows Vista Business oder Windows XP Professional und hat UMTS an Bord.

Auf dem Consumer-Markt sind Netbooks der Renner, doch auch viele Geschäftsleute finden die schlanken Geräte schick. Denen will Acer nun mit dem Aspire One Pro 531 ein Netbook bieten, das besser auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Beim Betriebssystem setzt man daher nicht auf das übliche Windows XP Home, sondern die Professional Edition oder wahlweise Windows Vista Business. Dadurch ist man auch nicht den üblichen Netbook-Restriktionen unterworfen und kann eine Festplatte mit bis zu 250 GByte verbauen. Alternativ dazu gibt es das Gerät aber auch mit Solid State Drive (64 GByte).

Bildergalerie

Das Aspire One Pro 531 wiegt etwas über 1 Kilogramm und besitzt ein Display mit 10,1 Zoll, das 1024 x 600 Pixel auflöst. Angetrieben wird es von einem Atom N270, dazu kommen bis zu 2 GByte RAM sowie Speicherkartenleser, Webcam, WLAN nach 802.11b/g und Bluetooth. Für den mobilen Internet-Zugang ist UMTS mit HSDPA/HSUPA an Bord.

Acer hat dem Gerät extra-stabile Scharniere verpasst und ein Multitouch-Touchpad. Der Akku soll bis zu 7,5 Stunden durchhalten.

Das Acer Aspire One Pro 531 ist ab sofort zu Preisen ab 499 Euro zu haben. (Daniel Dubsky)