Samsung S9110: Handy fürs Handgelenk

MobileSmartphone

Mit dem S9110 hat Samsung eine Mischung aus Handy und Armbanduhr vorgestellt, die über einen Touchscreen bedient wird.

Das Uhrenhandy arbeitet in den GSM-Netzen 900 und 1800 und spielt auch MP3s ab. Für einen vollwertigen MP3-Player ist der interne Speicher mit 40 MByte aber zu knapp bemessen.

Die Bedienung des Gerätes erfolgt über einen Touchscreen mit 1,76 Zoll, der eine Auflösung von 176 x 220 Pixeln bietet. Natürlich wird Bluetooth unterstützt, so dass man drahtlos per Headset telefonieren kann.

Bildergalerie

Das S9110 soll noch im Juli in Frankreich auf den Markt kommen und 450 Euro kosten. Im vierten Quartal soll es dann auch in Deutschland zu haben sein. Das Bluetooth-Headset WEP750 gehört zum Lieferumfang. (Daniel Dubsky)