Logitech bringt Webcams mit Objektiven von Carl Zeiss

Allgemein

Logitech hat sein Webcam-Lineup komplett überarbeitet und sieben neue Modelle vorgestellt, darunter auch zwei, in denen hochwertige Objektive von Carl Zeiss stecken.

Die beiden Modelle wurden Webcam Pro 9000 und Portable Webcam C905 getauft und unterscheiden sich eigentlich nur in ihrer Bauform. Die Webcam Pro 9000 kostet 110 Euro und ist für den stationären Einsatz am Desktop gedacht, während die 10 Euro billigere Portable Webcam C905 an Notebooks zum Einsatz kommen soll.

Bildergalerie: Logitech Webcam Pro 9000

Beide Kameras liefern Videos mit einer Auflösung von 1600 x 1200 Pixeln, wobei ein Autofokus für scharfe Aufnahmen sorgen soll. Über Logitechs Technologie RightLight 2 werden zudem die Kameraeinstellungen automatisch an die Lichtverhältnisse angepasst.

Bildergalerie: Logitech Portable Webcam C905

Die Kameras sollen ab August zu haben sein. Logitech legt ihnen seine neue Videochat-Software Vid bei, die Auflösung und Framerate in Abhängigkeit von der Bandbreite anpasst. (Daniel Dubsky)