Mauszeiger-Spur unter Windows anzeigen lassen
Über Zeigeroptionen Länge der Mausspur bestimmen

Office-AnwendungenSoftware

Gerade ältere Displays neigen bei schnellen Bewegungen zu unschöner Schlierenbildung, womit kleinere Objekte wie der Mauszeiger kaum mehr zu sehen sind. Mit Hilfe des Schiebereglers kann man den Mauszeiger allerdings mit einem kleinen Schwänzchen versehen.

Dazu im Startmenü den Eintrag Systemsteuerung auswählen. Dann einen Doppelklick auf den Maus-Icon machen. Jetzt öffnet sich die Registerkarte Zeigeroptionen. Unter “Mausspur anzeigen” sollte ein Häkchen gesetzt sein. Mit dem Schieberegler ganz unten kann man nun die Länger der Mausspur bestimmen. Das ganze nun bestätigen mit Klick auf “OK”.