Schnelles Update: Firefox 3.5.1 ist da

BrowserSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

Die Firefox-Entwickler haben das erst Anfang der Woche entdeckte Sicherheitsleck bereits gestopft und den Browser in Version 3.5.1 veröffentlicht.

Firefox 3.5 erhält sein erstes Update. Mit der Version 3.5.1 haben die Entwickler einige Bugs behoben, darunter auch einen Fehler, der den Browser-Start unter Windows drastisch verlangsamte. Viel wichtiger ist jedoch, dass man das vor wenigen Tagen entdeckte Sicherheitsleck stopft. Durch Javascript-Code konnten Fehler im JIT-Compiler (Just-in-Time) ausgelöst werden, die ein Angreifer zum Einschleusen von Malware hätte ausnutzen können. Die Firefox-Entwickler stuften das Leck als kritisch ein. (Daniel Dubsky)