Navigon: Navi-Software auch für Android-Handys

MobileMobile OSSmartphoneWorkspaceZubehör

Im August will Navigon seinen Mobile Navigator für die beiden Android-Handys von T-Mobile auf den Markt bringen.

Für das iPhone hat Navigon bereits eine Navi-Software am Start, nun sollen Android-Handys folgen. Ab August, wenn der G2 Touch genannte Nachfolger des T-Mobile G1 auf den Markt kommt, soll eine Version für die beiden Geräte verfügbar sein. Wieviel diese kosten soll, verriet der Hersteller noch nicht, wohl aber dass sie sich zunächst 30 Tage kostenlos ausprobieren lässt.

Die Software bietet auch eine Navigation für Fußgänger und lässt sich im Hoch- und Querformat nutzen. Sie zeigt Points of Interest (POI) an und bezieht  Bewertungen und weitere Tipps von der Community Skobbler. Features wie TMC Radar Info will Navigon später als Upgrade-Option anbieten.

Der Mobile Navigator für Android-Handys soll in zwei Versionen verfügbar sein, einer mit Europakarten und einer mit Kartenmaterial für den deutschsprachigen Raum. (Daniel Dubsky)