Die Weltuntergangsmaschine brummt

Allgemein

…zumindest im Web, denn angebliche Wissenschaftler veröffentlichen am laufenden Band neue Theorien in verschiedenen Blogs und in YouTube-Videos – und führen die hanebüchensten Zusammenhänge an. Von Sonnenstrahlen über Aliens tummeln sich viele pseudowissenschaftliche Themen. Astronom Florian Freistetter hat die schlimmsten Konstruktionen zusammengefasst.

Dass man nicht alles unvermittelt glauben kann, was so im Internet publiziert wird, weiß inzwischen jeder halbwegs vernünftig denkende Mensch. Doch es ist Zeit für Verschwörungstheoretiker, denn die nächste Sonnen-Eruption kommt bestimmt, irgendwann landen auch Mal die Aliens, Gammablitze von Super- und Hypernovas erreichen die Erde, und so weiter und so fort…

Von Synchrotronstrahlen, Sonnen-Eruptionen und neuen Menschen
Freistetter nimmt sie alle auseinander und meint, es »wird fröhlich losgeschwurbelt« im Web. Er nennt ein Beispiel: »Man muss eine “Biometrisierung der Strukturen von Teilchen durchführen”, weil man in der 4-D Raumzeit nicht alles erklären kann.« – Aha. Muss ich jetzt Angst haben, dass Scotty mich gegen meinen Willen beamen will (oder so ähnlich)?

Seine reich mit Links, Videos  und Quellen für all diesen Nonsens ausgestatteten Texte sind lesenswert. µ

L’Inqs:
ScienceBlog über den Web-Wahnsinn der Pseudo-Wissenschaftler
(viele weitere »L’Inqs« zum Schmunzeln und Wundern finden sich dort)
Vom IT-Weltuntergang auf dem Inquirer (Januar)
Apropos Weltuntergänge: Mehr zu Asteroiden-Einschlägen

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen