Samsung plant Netbook mit 11,6 Zoll und Ion-Plattform

MobileNotebook

Wie die taiwanische Digitimes erfahren hat, wird Samsung noch im Juli ein Netbook auf den Markt bringen, das ein Display mit 11,6 Zoll besitzt.

Damit hält sich Samsung ebenso wenig an Intels Netbook-Vorgaben wie zuletzt Lenovo, das mit dem Ideapad S12 bereits ein Netbook mit größerem Display vorstellte. Wie in diesem soll auch im Samsung-Gerät dem Atom-Prozessor ein Grafikchip von Nvidia zur Seite stehen, um das Gerät für anspruchsvollere Multimedia-Anwendungen wie HD-Videos fit zu machen. Die von Nvidia Ion getaufte Plattform kam bislang vor allem in Nettops zum Einsatz, findet nun aber auch in Netbooks Verwendung.

Weitere technische Details zu dem Samsung-Gerät liegen noch nicht vor. Der Digitimes zufolge hat Intel allerdings sowohl Samsung als auch Lenovo bereits die Vorzugspreise beim Einkauf von N270-Prozessoren gestrichen. (Daniel Dubsky)