YouTube erlaubt Upload von Videos mit 2 GByte

WorkspaceZubehör

Um den Usern die Möglichkeit zu geben, mehr HD-Videos hochzuladen, verdoppelt YouTube die maximale Dateigröße auf 2 GByte.

Neu sind auch zwei Features für das Abspielen und Einbinden der HD-Videos. So lässt sich durch Anhängen des Parameters &hd=1 an eine URL die HD-Version eines Videos aufrufen. Und wer den HD-Clip in seine Webseiten integrieren will, kann den Embed-Code einfach über den Button Customize beziehungsweise Anpassen ändern – in den Optionen gibt es nun die neue Checkbox In HD. (Daniel Dubsky)