Neues Skype fürs iPhone

MobileSmartphone

Die iPhone-Version der VoIP-Software hat eine deutsche Oberfläche erhalten und unterstützt nun auch SMS und Voicemail.

Drei Monate nachdem Skype seine VoIP-Software aufs iPhone gebracht hat, gibt es ein Update, das wichtige Funktionen nachrüstet. So lassen sich nun auch vom Apple-Handy SMS via Skype verschicken, was in den meisten Fällen günstiger ist als bei T-Mobile – von den Frei-SMS im Tarif Complete L beziehungsweise den kostenlosen netzinternen SMS in den Tarifen S und M mal abgesehen.

Zudem kann man nun auch via iPhone seinen Skype-Anrufbeantworter abrufen. Und die Software wurde optisch leicht überarbeitet, was vor allem das Wählen über das Tastenfeld erleichtern soll.

Skype 1.1 for iPhone setzt ein Apple-Handy mit iPhone OS 3.0 oder 2.2 voraus. Die Programmoberfläche bietet weitere Sprachen – darunter auch Deutsch. (Daniel Dubsky)