VPNs nutzen ohne Verbindungsabbrüche

IT-ManagementIT-ProjekteMobileNetzwerkeSicherheit

Virtual Private Networks sind eine relativ sichere Lösung, von unterwegs aufs Firmennetz zuzugreifen. Wenn da nicht auf Reisen Funklöcher und andere Behinderungen aufträten. Die Lösung ist da und ausführlich getestet.

Häufige VPN-Verbindungsabbrüche auf Reisen, etwa im Zug, sind nicht nur lästig sondern kontraproduktiv. Abhilfe schafft die Lösung »Mobility XE«, die per Internet Mobility Protocol selbst in Funklöchern die VPN-Sitzung aufrecht erhält.

Die Kollegen von Tom’s Networking Guide haben das Produkt »NetMotion Wireless Mobility XE 8.5«  beim IAIT (Institut zur Analyse von IT-Komponenten ) testen lassen.

Urteil der Netzwerkspezialisten: Absolut empfehlenswert und einzigartig im Markt! (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen