Samsung bringt Mini-Beamer für unterwegs

KomponentenWorkspaceZubehör

Der MBP200 ist etwas größer als eine Zigarettenschachtel und wirft Bilder, Videos sowie Präsentationen bis zu 50 Zoll groß an die Wand.

Samsung bringt mit dem MBP200 einen portablem Mini-Beamer auf den deutschen Markt, der 110 x 49 x 19 Millimeter misst und 499 Euro kosten soll. Das DLP-Gerät wird über ein 2,2 Zoll Touchdisplay bedient und via microSD-Karte mit Inhalten versorgt. Die projiziert es mit 480 x 320 Pixeln auf eine 5 bis 50 Zoll große Fläche.

Bildergalerie

Der MBP200 bringt eine Klinkenbuchse mit 3,5 Millimetern mit, an die sich Lautsprecher oder Kopfhörer anschließen lassen. (Daniel Dubsky)