T-Mobile: Neuer Tarif für Vieltelefonierer und SMS-Vielschreiber

MobileSmartphone

Der Mobilfunker führt für seine Prepaid-Kunden eine neue Tarif-Option ein, mit der diese ab der zweiten Minute gratis telefonieren und pro Tag 99 kostenlose SMS verschicken können.

Für monatlich 1,49 Euro lässt sich die Xtra Nonstop Plus getaufte Tarif-Option zubuchen. Der Nutzer zahlt dann nur noch für die erste SMS eines Tages und für die erste Minute eines Anrufes. Ab der zweiten bis zur hundertsten SMS fallen keine Kosten an, vorausgesetzt sie werden ins Netz von T-Mobile geschickt. Die Gespräche sind ab der zweiten Minute kostenlos, egal wie lange sie dauern – ebenfalls unter der Voraussetzung, dass sie ins Netz von T-Mobile oder ins deutsche Festnetz erfolgen. Der Tarif eignet sich damit vor allem für Anwender, die viele Kontakte bei T-Mobile haben, denn Gespräche in andere Netze werden ansonsten mit 29 Cent pro Minute abgerechnet, SMS mit 19 Cent pro Stück, sind also relativ teuer. (Daniel Dubsky)