Sicherheitsupdate für Thunderbird

SicherheitSicherheitsmanagement

Im Mail-Client wurden mehrere Sicherheitslücken gestopft, die meisten sind allerdings nicht allzu schwerwiegend.

Während Thunderbird 3 weiter auf sich warten lässt, wurden im 2er-Entwicklungszweig einige Schwachstellen behoben. Er konnte unter anderem mit Multipart-Mails zum Absturz gebracht werden, was sich möglicherweise für Angriffe ausnutzen lässt. Das Leck trägt als einziges die Sicherheitseinstufung high, alle anderen dagegen nur moderate und low.

Thunderbird 2.0.0.22 steht für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. (Daniel Dubsky)