Windows 7: Upgrade-Programm ab 26. Juni

Allgemein

Der Computer-Hersteller Asus hat weitere Details zum Upgrade-Programm auf Windows 7 verraten, unter anderem den Starttermin und die Upgrade-Pfade.

Von Microsoft gibt es noch keine Angaben zum Start des Upgrade-Programms, doch nach dem US-Einzelhändler Best Buy bietet auch Asus ab dem 26. Juni Käufern seiner Notebooks die Möglichkeit, mit dem Erscheinen von Windows 7 auf das neue Betriebssystem umzusteigen. Das Angebot gilt nicht nur für Vista-Nutzer, sondern auch Anwender, die ein Downgrade auf XP einsetzen – sie können Vista so geschickt überspringen.

Das Upgrade auf Windows 7 ist kostenlos, allerdings fallen Bearbeitungs- und Versandkosten an, deren Höhe noch nicht feststeht. Ab dem 26. Juni können sich die Notebook-Käufer unter event.asus.com/2009/windows7 für das Upgrade Paket registrieren.

Die folgenden Upgrade-Pfade stehen zur Verfügung:

Windows Vista Home Premium -> Windows 7 Home Premium
Windows Vista Business -> Windows 7 Professional
Windows Vista Ultimate -> Windows 7 Ultimate

Für die übrigen Vista-Versionen, Starter, Home Basic und Enterprise werden keine Upgrades angeboten. (Daniel Dubsky)