YouTube experimentiert mit Videowerbung

MarketingWerbungWorkspaceZubehör

Aktuell können die Nutzer wählen, ob sie Werbeclips lieber vor einem Video sehen oder ob das Video durch mehrere Clips unterbrochen werden soll.

Zwar ist Werbung YouTubes wichtigste Einnahmequelle, doch noch schreibt das Videoportal tiefrote Zahlen. Daher experimentiert man nun ein wenig mit der Werbung in den Videos herum, um Anzeigenkunden neue Optionen bieten zu können und um herauszubekommen, welche Form der Werbung bei den Nutzern am besten ankommt. Bei einem kleinen Teil der YouTube-Videos können die Nutzer derzeit wählen, ob sie lieber vor Beginn des Videos einen Werbespot sehen wollen oder mehrere, die das Video unterbrechen. Wer sich für ersteres entscheidet, kann sich den Werbeclip sogar aussuchen. (Daniel Dubsky)