Dell verdient viel Geld mit Twitter

Allgemein

Der Computer-Hesteller hat mittlerweile mehr als 2 Millionen Dollar Umsatz via Twitter gemacht, indem er über den Microblogging-Dienst neue Produkte und Sonderangebote ankündigte.

Twitter selbst hat noch keinen Weg gefunden, mit der eigenen Popularität Geld zu verdienen. Andere Firmen sind da schon weiter, etwa Dell, das über den Microblogging-Dienst sehr erfolreich neue Produkte und Sonderangebote ankündigt. Damit begann man im Juni 2007 und erzielte auf diesem Wege bis zum vergangenen Dezember 1 Million Dollar Umsatz.

Mittlerweile laufen die Geschäfte noch besser. Wie im Firmen-Weblog des Unternehmens berichtet wird, hat man allein mit @DellOutlet 2 Millionen Dollar verdient – vor allem weil man zuletzt begann, exklusive Angebote für die Follower zu schnüren. Davon hat man nun mehr als 600 000, nachdem es vor drei Monaten 110 000 waren.

Damit ist @DellOutlet die erfolgreichste Twitter-Gruppe von Dell und dem Unternehmen zufolge kurz davor, in die Top 50 bei Twitter einzusteigen. (Daniel Dubsky)