Inquirer bekommt einen Newsletter

Allgemein

Ist schon die Box auf der linken Seite aufgefallen? Hier kann man sich für unseren neuen Newsletter vormerken.

Weltverschwörungstheoretiker aufgepasst: Inquirer kriecht in eure Postfächer!

Keine Sorge, Datenkraken haben keine Chance: Die E-Mail-Adresse eintragen, um unseren neuen Newsletter zu erhalten und fertig. Die Adresse bleibt sicher bei uns.

Mit dem Mail-Service halten wir Inq-Leser auf dem neuesten Stand: Ob es nun darum geht, dass sich Windows- und Mac-Nutzer gegenseitig wieder einmal sinnlos die Nasen einschlagen, OpenSource-Päpste den Untergang der Software-Lizenzen prophezeien oder Steve Ballmer wieder zu seinen berüchtigten Affentänzen zurückkehrt, der kostenlose Inquirer-Dienst bringt auf seine gewohnt hinterlistige Art die etwas anderen IT-Nachrichten.

Der Service ist übrigens kostenlos, und wem es nicht mehr gefällt, der kann sich jederzeit abmelden.

Der erste Newsletter wird voraussichtlich Ende des Monats starten. Wer sich bereits jetzt (links oben auf der Homepage!) einträgt, wird den Start nicht verpassen! µ

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen