Rapidshare: API für Entwickler

DeveloperIT-Projekte

Rapidshare hat eine API für Entwickler bereitgestellt, so dass die beispielsweise Upload-Funktionen in ihre Programme integrieren können.

Neben der API-Dokumentation liefert Rapidshare auch ein in Perl geschriebens Beispielskript mit, mit dem sich Dateien zu dem Filehoster hochladen lassen. Über die API lassen sich jedoch auch andere Funktion ansprechen, so dass auch Tools möglich sind, die die komplette Dateiverwaltung übernehmen – der Nutzer braucht nicht mehr das Web-Interface bemühen, sondern kann Ordner per Desktop-Tool anlegen und mit Dateien füllen, Dateien verschieben und umbenennen oder Linklisten erstellen.

Er sei gespannt, welche interessanten Anwendungen man in den nächsten Monaten zu sehen bekomme, sagte Bobby Chang, COO von Rapidshare. (Daniel Dubsky)