Joomla: 10 Millionen Downloads

Allgemein

Die Joomla-Entwickler haben Grund zum Feiern: das Open-Souce-CMS wurde mittlerweile mehr als 10 Millionen mal heruntergeladen.

Joomla ging 2005 aus dem CMS Mambo hervor und erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit. Die erste Version, im Grunde ein leicht weiterentwickeltes Mambo, wurde bereits 72 000 mal heruntergeladen, die nächste, Joomla 1.5, war dann noch erfolgreicher – mit ihr kappte man die letzten Verbindungen zu Mambo und entwickelte ein eigenes CMS. Diese brachte es auf mittlerweile auf über 10 Millionen Downloads.

Als nächstes steht nun Joomla 1.6 an, von dem eine erste Alpha voraussichtlich noch im Juni veröffentlicht werden soll. Zu den neuen Features zählen ein ausgefeilteres Rechtesystem, verschachtelte Kategorien und eine Versionierung für Artikel. (Daniel Dubsky)