Cisco bringt neue Mittelstandslösungen

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerke

Cisco erweitert sein KMU-Produktportfolio. Neue Collaboration-Systeme und Netzwerkprodukte bringen dem Anbieter zufolge Wettbewerbsvorteile.

Wie man effektiver arbeiten kann, muss man sich erst einmal aussuchen aus den zahlreichen neuen Offerten des Anbieters. Unter den über 100 Mittelstandslösungen findet sich die eine oder andere Wohltat rund ums Netzwerk und den Gelbeutel: Cisco hat viele neue Produkte, Services und Support für kleine Unternehmen im Köcher.

So bietet das Unternehmen etwa die Videoüberwachungslösung PVC300. Die IP-Kamera soll an alle freigegebenen Internet-fähigen Arbeitsplätzen Live-Videos streamen können. Bis zu 16 Kameras lassen sich von einem Standort aus steuern, die Streams in Speicherlösungen integrieren – Bändersammeln war mal.

Auch bezahlbare Netzwerkswitches mit 5-Jahres-Garantien oder IP-Telefonanlagen mit Schnittstellen zu vorhandenen Analogtelefonen und Faxgeräten sind im Angebot. Onlinekonferenz-Systeme, Arbeitszeiterfassungssysteme über das Bürotelefon, Netzwerküberwachungs-Tools und mehr sind ebenfalls geboten

Komplettpakete aus Hard- und Software mit Software-Updates, Hardware- Austausch innerhalb des nächsten Arbeitstages und speziellem Support für Kleinunternehmen sollen bereitstehen. Eine Übersicht seiner Angebote hat Cisco hier bereitgestellt.

Kurz und gut: Cisco versucht, von seinem hohen Ross des Telekommunikations-Ausstatters herunterzukommen, um sein Netzwerk-Knowhow auch unabhängig von großen Auftraggebern an den Kunden zu bringen.

Für seine Dienstleister und Händler zahlt Cisco sogar 5 Prozent des Nettoumsatzes bis zu insgesamt 15.000 US-Dollar zurück – weil schlaue Händler dies zu noch günstigeren Preisen an die Kunden weitergeben könnten, ist den KMU-Kunden angeraten, mit ihrem lokalen Cisco-Händler zu verhandeln. Dieser kann über Cisco übrigens, ganz ähnlich dem IBM-Vorbild, eine Finanzierung mit langen Zahlungszielen anfordern. Bei Cisco mit 0 Prozent Zinsen speziell für Sprachlösungen und Netzwerktechnologien.

Die neuen Produkte sind ab sofort, einige ab Ende Juni erhältlich. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen