Release Candidate von WordPress 2.8

Allgemein

Wordpress 2.8 soll voraussichtlich am Mittwoch veröffentlicht werden, seit gestern gibt es schon mal den Release Candidate.

Seit der Beta 2 wurden in WordPress 2.8 noch einmal fleißig Bugs gefixt, so dass die Entwickler nun fast fertig sind und einen Release Candidate veröffentlicht haben. Das Final Release der neuen WordPress-Version soll dann übermorgen veröffentlicht werden.

Zu den neuen Features in WordPress 2.8 zählt eine neue Widgets-API, mit der sich Elemente der Admin-Oberfläche via Drag-and-Drop umorganisieren lassen. Zudem lädt die Admin-Oberfläche dank Skript-Komprimierung schneller und der Nutzer kann nun im Admin-Bereich neue Themes aussuchen und installieren. Der Editor für Plugins und Themes unterstützt jetzt Syntax-Highlighting.

Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt soll mit WordPress 2.8 automatisch klappen. Zudem unterstützt das Weblog-System nun auch das Modul URL Rewrite des IIS 7. (Daniel Dubsky)