NetApp übernimmt Data Domain

AllgemeinBig DataData & StorageStorage

1,9 Milliarden Dollar will NetApp für den Konkurrenten zahlen. Doch die Fusion ist noch nicht perfekt. Ein Dritter schießt quer.

Die Übernahmeschlacht zwischen NetApp und Data Domain scheint entschieden zu sein. Die beiden auf Speicherlösungen spezialisierten Unternehmen haben eine Erklärung herausgegeben, wonach NetApp die Aktienanteile von Data Domain übernehmen wird.

Pro Anteil wurde ein Preis von 30 US-Dollar vereinbart, insgesamt soll eine Summe von 1,9 Milliarden Dollar fließen. Der Aufsichtsrat von Data Domain hat der Vereinbarung bereits zugestimmt.

NetApp hatte schon im Mai angekündigt, Data Domain kaufen zu wollen. Damals hatten die NetApp-Manager aber nur 25 Dollar pro Anteilsschein und eine Gesamtsumme von 1,5 Milliarden Dollar geboten. Die jetzt vereinbarte Summe liegt deutlich höher.

Allerdings ist der Deal noch keineswegs sicher. Nach Presseberichten schießt EMC quer. Der Hersteller von Speichersystemen hat ebenfalls ein Übernahmeangebot gemacht, und will nach der gemeinsamen Ankündigung von Netapp und Data Domain nicht zurückstecken.
(Mehmet Toprak)

Weblinks
Netapp
Data Domain
EMC