MS: Sorry, die Win7-Beta läuft noch länger!

Allgemein

Mit einer neuen Mail an Kunden entschuldigt sich Microsoft nun nochmals für einen kleinen Datumsfehler.

Microsoft entschuldigt sich – man hatte den Betatestern eine Mail gesendet, die  Vorabversion von Windows 7 beginne zum 1. Juni damit, alle zwei Stunden die Nutzer an Updates zu erinnern und das System herunterzufahren!

»Tschuldigung, letzte Woche haben wir uns vertan«, melden die Borg, die vergangenes Wochenende wohl etwas mit der Assimilation des Mailsystems falsch gemacht haben mussten.  In Wirklichkeit gehe das Deaktivierungsetue erst zum 1. Juli los. Aufatmen! Am 1. August läuft die Software ganz aus, vorher können Nutzer die Datenreste aus der Testzeit noch sichern! Microsoft hatte dies zuerst in seinem Teamblog gemeldet und nun noch vorsichtshalber in einer Mail-Aussendung an Kunden bekräftigt.

Der Release Candidate läuft noch ein bisschen länger: Bis März 2010 ist er noch legal. Noch dieses Jahr soll übrigens die endgültige Version des nächsten Windows bereitstehen. Früh, doch haben wir bis dahin nicht alle trotzdem schon auf Android und Co umgestellt? µ
L’Inqs:
Meldung im Windows Teamblog
Windows 7 noch dieses Jahr

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen