Kingston kommt mit HyperX 12GB DDR3

KomponentenWorkspace

Der Speicherspezialist will mit der aktuell höchsten verfügbaren Speicher-Konfiguration der Erste am Markt sein. Das Kingston HyperX DDR3 Triple-Channel Kit besteht aus drei 4-GB-Modulen.

»Das neue Memory Kit ermöglicht es Gamern und anspruchsvollen Enthusiasten bei ihren Intel Core i7 und Intel X58 Systemen maximale Leistung bei Spielen und bei der Erzeugung digitaler Media-Inhalte zu erzielen«, erklärt Christian Marhöfer von Kingston. »Unser jüngstes Triple-Channel Kit wurde getestet auf einem Asus P6T Deluxe Motherboard und erreicht eine Geschwindigkeit von 1600MHz, um den Memory-Controller auf dem Core i7 Prozessor hinsichtlich der Performance voll auszuschöpfen.«

Das neue Memory Kit ist laut Kingston optimiert für XMP, hat eine Latenz von 9-9-9-27 und arbeitet bei nur 1,65V, das ist die Spannung die für den sicheren Betrieb von Intel Core i/ Systemen im Triple-Channel Mode benötigt wird. Die Kits sind auch verfügbar in den Kapazitäten 3 und 6 GB, mit Frequenzen bis zu 2 GHz.