Windows 7 kommt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft

BetriebssystemWorkspace

Bislang drückte sich Microsoft um einen Termin für die Veröffentlichung von Windows 7 herum, doch nun erklärte man ganz offiziell, wenn alles glatt laufe, käme das neue Betriebssystem zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt.

Wie die beiden für Windows 7 verantwortlichen Microsoft-Manager Steven Sinofsky und Jon DeVaan in einem Weblog-Beitrag erklären, arbeitet man beim Software-Konzern derzeit die Rückmeldungen, die man von den Testern des vergangene Woche veröffentlichten Release Candidates erhalten hat, in das neue Betriebssystem ein, um die RTM-Version (Release to Manufacturing) fertig zu bekommen. Die soll, so der Plan, in etwa drei Monaten in die finale Phase gehen, so dass die großen PC-Hersteller die Windows-Images für ihre Rechner fertigstellen können. Läuft alles wie erwartet, sind PCs mit Windows 7 rechtzeitig zur holiday season auf dem Markt, der Vorweihnachtszeit, die in den USA mit dem Thanksgiving-Wochenende beginnt. (Daniel Dubsky)