Suche nach freigegebenen Netzwerkordnern und Druckern abschalten
Über die Ordneroptionen automatische Suche deaktivieren

Office-AnwendungenSoftware

Immer wenn Windows gestartet wird, sucht XP automatisch nach freigegebenen Ordnern, Dateien oder Druckern im Netz. Dieser Vorgang kann ganz schön viel Zeit in Anspruch nehmen und behindert das weitere Arbeiten.

Diese Funktion lässt sich allerdings auch problemlos abschalten. Dazu einfach den Arbeitsplatz öffnen und im Menü Extras auswählen. Dann im Menü weiter zu Ordneroptionen wechseln. Jetzt auf der Registerkarte Ansicht nun “Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen” deaktivieren. Abschließen das ganze mit OK bestätigen.