Netzwerk-Gateway kennt die Welt

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeSicherheit

Das finnische Unternehmen Stonesoft kann mit der neuen Version 5.0 seines Security-Produkts Stonegate auch verschlüsselten Datenverkehr kontrollieren.

Stonegate Management Center 5.0 wird vom Anbieter aus Helsinki für Netzwerke, aber auch als Lösung für Internet-Provider angeboten.

Das Tool erlaubt auch die Kontrolle und Analyse von verschlüsseltem Datenverkehr, zeigt geografische Ursprünge von Angriffen auf das Netzwerk und überwacht verschiedenste Geräte. Den HTTPS-Datenverkehr von und zu verschlüsselten Webservices ent- und verschlüsselt StoneGate, um ihn – sozusagen auf dem Transitverkehr durchs Gateway – zu überprüfen.

Das Besondere an dem Produkt sind laut Hersteller die erweiterten Reporting- und Auditing-Funktionen, die etwa IP-Adressen geografisch auflösen. Sie zeigen grafisch auf der Landkarte an, von wo und wie Angriffe erfolgen. Ebenso grafisch zeigt das Programm den Status der angebundenen Geräte im Netz. Logdateien mehrerer Geräte können zudem zentral gespeichert und online ausgewertet werden.

Der Hersteller bietet eine Reihe von Produkten, um Netzwerksicherheit zu gewährleisten: StoneGate Management Center, Firewall, SSL-VPN und IPS (Intrusion Prevention). Das ManagementCenter ist ab 990 Euro erhältlich. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen