Download von Windows 7 Release Candidate abgestürzt

Allgemein

»Manche lernen’s nie«, schimpft Inquirer-Autor Nick Farrell, nachdem die Dowloads von Windows 7 RC abstürzten – und das nur kurz nachdem sie auf MSDN und Technet für Entwickler bereitstanden.

Ein Microsoft-Sprecher habe Probleme mit den Win7-RC-Downloads bestätigt. Damit habe Microsoft noch einmal das Debakel vom Januar wiederholt, als die Server nach dem Bereitstellen der ersten Win7-Beta zusammenbrachen.

Der neue Flaschenhals entstand also nicht unvermittelt, denn im Grunde hätte sich ein gutes Rechenzentrum rechtzeitig auf die hohe Last einstellen können. Nun aber wurden wieder einmal die Server langsamer, bis sich nach einigen Stunden kaum noch ein Entwickler einloggen konnte.

Der Sprecher betonte ausdrücklich, dass es nicht die Bandbreite war. Die SQL-Datenbank sei aufgrund der vielen Anfragen wohl zu stark fragmentiert gewesen, man habe das Problem jedoch noch am selben Tag beseitigt. Und das geschah definitiv schneller als beim Crash im Januar. Nicks Flame muss man also entgegenwerfen: Wenigstens das Bugfixing geht jetzt viel schneller. Die ersten Lerneffekte sind also schon da! µ

Nick Farrell über den MSDN-Absturz

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen