Web-Analyse: etracker liefert mehr Infos über Mobil-Nutzung

Mobile

Die Firma etracker hat ihr Web-Analyse-Tool erweitert. Es liefert nun auch umfangreiche Auswertungen zu Besuchern, die mit Mobilgeräten auf eine Website zugreifen.

Den neuen Dienst hat man Mobile Analystics getauft. Er ist in das bekannte Web Analytics integriert und kann dem Hersteller zufolge kostenfrei und ohne weitere Anpassungen genutzt werden. Website-Betreiber können damit die Zugriffe von mobilen Besuchern getrennt von den übrigen Besuchern auswerten. So lässt sich gut erkennen, welche Inhalte für Mobil-Nutzer besonders interessant sind und an welcher Stelle einer Website noch Optimierungsbedarf besteht. Mobile Analytics liefert unter anderen Daten dazu, mit welchen Geräten die mobilen Nutzer auf die Seiten zugreifen, welche Betriebssysteme und Browser sie nutzen und welche Plugins auf ihren Geräten installiert sind. (Daniel Dubsky)