Neue Rechenzentren von IT-Gigant HP?

CloudNetzwerkeServer

Nach einem Bericht des Wall Street Journal will HP am Montag neue Server-Systeme ankündigen. Der Schritt gilt als Antwort auf Ciscos Einstieg in den Servermarkt.

Eine offizielle Bestätigung gibt es zwar noch nicht, doch die Wall Street Journal gilt auch bei IT-Themen in den USA als verlässliche Quelle. Das Magazin meldet, dass HP am kommenden Montag ein neues Server-System einführen werde. Dabei soll es sich um Blade-Server handeln.

Blade-Server hat HP im Prinzip schon, doch In Kombination mit seiner Netzwerk-Portfolio will HP jetzt offensichtlich komplette Rechenzentren aufbauen.
Die Initiative kommt einen Monat nachdem Netzwerkspezialist Cisco den Einstieg auf dem Servermarkt angekündigt hatte.

Damit hätten beide Anbieter ein Komplettangebot für Rechenzentren im Angebot und stünden in unmittelbarer Konkurrenz zueinander. Wenn neue Informationen oder eine Bestätigung von HP vorliegt, wird eWEEK berichten.
(Mehmet Toprak)

Weblinks
HP
Cisco