Office 2007: Service Pack 2 kommt am 28. April

Allgemein

Microsoft spendiert seinem Office-Paket verschiedene neue Funktionen und rüstet Features nach, die bislang nur via Addon zu haben waren.

Wie Microsoft in einem seiner Weblogs angekündigt hat, soll das Service Pack 2 für Office 2007 am 28. April erscheinen. Mit diesem unterstützen Word, Excel und Powerpoint das OpenDocument Format in Version 1.1 und können Dateien direkt als PDF oder XPS speichern. Bislang war hierfür die Installation eines Addons notwendig.

Neben Bugfixes und Performance-Verbesserungen gibt es auch einige Neuerungen in den einzelnen Office-Programmen. So kann Access nun Reports zu Excel exportieren und das Diagrammmodul aus Excel integriert sich in Word und Powerpoint. Outlook soll schneller starten und ganz allgemein bei vielen Aktionen flotter reagieren. Außerdem verspricht Microsoft, die Suche und RSS-Funktionen in Outlook zuverlässiger gemacht zu haben.

An vielen Stellen wurden auch die Druckfunktionen verbessert. Merken soll man das vor allem in Excel, wenn Grafiken ausgedruckt werden. (Daniel Dubsky)