Warnmeldungen bei Systemeinstellungen unter Windows Vista deaktivieren
Benutzerkontensteuerung abschalten

Office-AnwendungenSoftware

Windows Vista zeigt bei etlichen Systemeinstellungen eine Warnmeldung an, dass man die Fortsetzung des Vorgangs bestätigen muss. Diese kann man in der Systemkonfiguration abstellen bzw. deaktivieren.

Dazu drückt man die Tastenkombination “Windows” und “R” und gibt im Eingabefeld “msconfig” ein. Mit der Eingabetaste das ganze bestätigen. Die nächste Meldung mit Fortsetzen ebenfalls bestätigen. Jetzt öffnet sich die Systemkonfiguration. Weiter im Menüpunkt zu “Tools” wechseln. Dann Benutzerkontensteuerung deaktivieren” markieren und auf “Starten” klicken. Das geöffnete Kommandozeilenfenster schließen und die Systemsteuerung mit “OK” beenden. Nicht vergessen den PC neu starten.