Datenschutz: EU setzt Facebook & Co. unter Druck

Big DataData & StorageMarketingNetzwerkePolitikRechtSicherheitSoziale Netzwerke

Social Networks müssten endlich Datenmissbrauch unterbinden, sonst geife die EU ein, erklärte Verbraucherschutzkommissarin Meglena Kuneva.

Am Dienstag will Kuneva nach Informationen des Focus die Betreiber der Social Networks ermahnen und androhen, notfalls per Gesetz einzuschreiten. »Wir werden uns nicht vor unserer Aufgabe als Regulierer drücken oder die nächste Katastrophe abwarten«, zitiert das Magazin die Verbraucherschutzkommissarin der EU. Sie will verhindern, dass Social Networks sich an den Daten ihrer User bedienen, wie Facebook dies zuletzt per AGB-Änderung versuchte. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen