Festplatte unter Windows XP defragmentieren
Neu zusammengefügter Speicherplatz bringt mehr Speed

Office-AnwendungenSoftware

Um das bestehende Dateisystem zu optimieren, sollte man hin und wieder die Systemfestplatte defragmentieren. Dabei werden die gesamten Datenstücke und der freie Speicherplatz wieder zusammengefügt. Dadurch erhöht sich die Geschwindigkeit beim Starten von Programmen.

Einfach über das Startmenü den Arbeitsplatz öffnen. Mit der rechten Maustaste auf das Festplatten-Laufwerk klicken. Im Menü Eigenschaften auswählen und zu Extras wechseln. Jetzt auf “Defragmentieren” klicken. Der Vorgang wird gestartet. Das Laufwerk wird nun erst einmal überprüft dann folgt die Defragmentierung.