Update für Thunderbird

SicherheitSicherheitsmanagement

Im Mail-Client wurden drei Sicherheitslücken gestopft – zwei werden als kritisch eingestuft.

Mit Thunderbird 2.0.0.21 reichen die Entwickler die Updates nach, die in Firefox bereits vor zwei Wochen mit Version 3.0.7 integriert wurden. So wird ein Fehler bei der Verarbeitung von Grafiken im PNG-Format behoben, durch der Mail-Client zum Absturz gebracht und Code eingeschleust werden konnte. Ein weiteres Leck erlaubte es einer Website beim Redirect XML-Daten anderer Seiten auszulesen. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen