Google bringt eBooks auf Sonys Reader

Mobile

Sonys neuer eBook-Reader darf sich über weitere 500.000 kostenlose Werke freuen. Die von Google digitalisierten Bücher können Besitzer eines solchen Gerätes gratis herunterladen und aufspielen.

In Sonys eBook-Store werden künftig auch eBooks von Google gelistet. Der Suchmaschinenbetreiber ist bereits seit einer ganzen Weile bemüht zahlreiche ältere Werke zu digitalisieren und diese in seiner Buchsuche unterzubringen. Benutzer des Sony-Stores können die Bücher ganz einfach aus einer Liste auswählen und auf ihre eBooks laden.

Bildergalerie

Details des Deals sind nicht öffentlich. Hierzulande hat Sony keinen eigenen eBook-Shop und vertreibt seine digitalen Bücher lediglich über Dritthändler. Der bereits ältere Reader namens PRS-505 ist bereits seit dem 11. März in Deutschland für 299 Euro zu haben. (Maxim Roubintchik)