Datensicherheit zum Aufstecken

Data & StorageIT-ManagementIT-ProjekteSicherheitSicherheitsmanagementStorage

Dawicontrol liefert ein RAID-Modul zum Aufstecken: Der DC-5220 RAID-Controller ist direkt auf ein Laufwerk aufsteckbar.

Die kleinen RAID-Platinen des Herstellers lassen sich direkt aufs Laufwerk aufstecken und sind nicht größer als die schmale Rückseite einer Festplatte.

Die kleine Aufsteckplatine Version DC-5200 RAID ist für RAID 1 mit SATA-II-Platten konfiguriert und unterstützt die Modi RAID 1 und 0 sowie SAFE33 und SAFE50. Die große Variante DC-5220 RAID kommt mit zusätzlichem USB-Anschluss. Über DIP-Schalter konfiguriert man selbst um: auf RAID 1 und 0, SAFE33 und SAFE50.

Die Chipsätze SiI5723 und SiI5744 von Silicon dienen als schnelle Storage-Prozessoren. Der Preis hält sich in Grenzen; knapp 50 Euro sind für das RAID-Modul fällig. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen