Lenovo zeigt das Netbook der Zukunft

MobileNotebook

Eine Designstudie von Lenovo deutet an, wie künftige Netbooks aussehen können: extrem klein und schlank, mit drehbarem Display und natürlich einem Touchscreen.

Die jetzt an die Öffentlichkeit gelangte Designstudie namens Pocket Yoga ist allerdings schon zwei Jahre alt, wie Johnson Li, der Chef des Innovation Centers von Lenovo in Beijing, in einem Weblog erklärt. Dennoch macht der Mini Lust auf mehr, ist er doch noch deutlich schlanker als aktuelle Netbooks und passt locker in die Hostentasche. Zudem lässt sich der Touchscreen drehen und auf die Tastatur klappen, so dass das Pocket Yoga wie ein Tablet PC genutzt werden kann.

Bildergalerie

Damit das Ganze schicker aussieht und geschmeidig in der Hand liegt, hat Lenovo dem Konzept eine Lederhülle verpasst. Im geschlossenen Zustand wird es von einem kleinen Gurt zusammengehalten, der – wenn er entfernt und das Pocket Yoga geöffnet wird – als Maus dient. (Daniel Dubsky)