Google News jetzt mit mehr professionellen Meldungen

MarketingWerbung

Der Suchmaschinenbetreiber verkündet, dass er es erfolgreich geschafft hat noch mehr Nachrichtenagenturen mit an Bord zu holen. Künftig sollen auch professionelle Fotos in dem News-Service gelistet werden.

Google hat es geschafft eine Partnerschaft mit acht Vertretern der european pressphoto agency (epa) abzuschließen. Das Abkommen den Google-News-Nutzern künftig ermöglichen, einen schnellen und einfachen Zugriff auf Originaltexte und -bilder der Online-Dienste zu erhalten. »Künftig werden die Artikel unserer neuen Partner, wie bei den bestehenden bereits üblich, komplett über eine von Google gehostete Seite verfügbar sein«, zitiert Pressetext Deutschland den Google-Sprecher Stefan Keuchel.

Neben den Meldungen wird wie schon üblich kontextbezogene Werbung eingeblendet. Eine deutsche Presseagentur ist immernoch nicht mit an Bord. »Wir stehen aber in Verhandlungen und sind letztlich immer daran interessiert, uns mit den Nachrichtenagenturen zu einigen«, fügt Keuchen an. (Maxim Roubintchik)