Hotmail lernt POP3

SoftwareZusammenarbeit

Der Mail-Abruf bei Microsofts Mail-Dienst klappt nun auch bei allen kostenlosen Accounts via POP3.

Lange gab es den POP3-Abruf nur bei den kostenpflichtigen Hotmail-Accounts, erst vor einigen Wochen begann man, das Feature auch für die kostenlosen Accounts freizuschalten. Das ist nun geschafft: wie es im Windows Live Blog heißt, steht POP3 nun für alle User weltweit zur Verfügung. Die Adresse des POP3-Servers ist pop3.live.com, die des SMTP-Servers für den Mail-Versand smtp.live.com. (Daniel Dubsky)